Massage

Alles Massagen werden von staatlich geprüfen MasseurInnen durchgeführt.

Klassische Massage

physiotherapie_praxis013Durch gezielte Griffe, wie Knetungen, Querdehnungen und Reibung wird die Muskulatur entspannt. Dadurch wird eine Schmerzlinderung und Durchblutungsverbesserung in dem behandelten Gebiet erreicht.

Bindegewebsmassage

Durch diese Massageform wird eine Wirkung auf die inneren Organe erzielt. Über den sogenannten Haut – Eingeweide – Reflex wirkt diese Methode vor allem auf die Unterleibsorgane, den Magen – Darm – Trakt und die Durchblutung des Gewebes.

Fußreflexzonenmassage

Die Füße sind die verkleinerten Abbilder des Körpers. Die verschiedenen Zonen der Fußsohlen stehen stellvertretend für die verschiedenen Körperteile und Organe. Durch gezielten Druck auf die Fußreflexzonenpunkte, erreichen wir eine positive Wirkung auf die Organe oder Körperteile.

Manuelle Lymphdrainage

Mit an – und abschwellenden Pumpbewegungen werden Lymphbahnen frei gemacht und so eine Entstauung des Gewebes erreicht. Durch diese Methode können Schwellungen verschiedener Ursache behandelt werden.

Wärme – und Kältetherapie

physiotherapie_praxis028Wärme:

  • Rotlicht
  • Fangopackung (Wir verwenden noch die “echte Fangomasse”)
  • heiße Rolle

Kälte:

  • Eispackungen
  • Kaltluftbestrahlung